Fr 15Mrz2019
Eingangshalle Justizpalast Wien

Musik im Recht - Junge Spitzentalente stellen sich vor!

Von 19:00 bis 21:30

Justizpalast Festsaal

Schmerlingplatz 11, 1010 Wien

Veranstalter: Franz Schmidt Kammerorchester

Franz Schmidt Kammerorchester, Nicolas Radulescu (Dirigent)

 

Programm:

  • Joseph Haydn: Ouvertüre zu 'Il distratto' aus Hob. I/60
  • Henri Vieuxtemps: Violinkonzert Nr. 5 a-Moll (Rafael Nussbaumer, CH)
  • Richard Strauss: Romanze für Cello und Orchester (Antonia Straka, mdw)
  • P. I. Tschaikowsky: Klavierkonzert Nr. 1 b-Moll op. 23/1 (Haowen Gao, mdw)
    Pause
  • C. Ph. E. Bach: Flötenkonzert d-Moll Wq 22/3 (Agnes Toth, mdw)
  • Camille Saint-Saëns: Romance für Tuba und Orchester op. 36 (Simon Unseld, mdw)
  • Camille Saint-Saëns: Klavierkonzert Nr. 2 g-Moll op. 22/1&3 (Lukas Sternath)

Eintritt: mit Vorbestellung 28 € | Abendkasse 30 € | Studierende 12 € | Kinder 5 €

Kartenreservierungen: am besten über das Formular rechts, per Mail an karten@kammerorchester.at oder per Telefon bei Sylvia Murczek +43 699 1260 2202!

Aufgrund des regen Interesses bitte um rechtzeitige Reservierung.

Sammelbestellungen ab 5 Personen bitte mit Namensliste! (Bei Reservierung hier über die Website bitte die Namensliste im optionalen „Nachricht“-Feld eintragen.)

Dieses Konzert findet in Zusammenarbeit mit MDW sowie der Stiftung Lyra statt. Danke an den Obersten Gerichtshof für seine Gastfreundschaft und an die Österreichische Nationalbank.

Eingangshalle Justizpalast Wien

Justizpalast Wien

 

Category  Musik im Recht

Zurück zu Veranstaltungsliste